Kokosmilch & Kokosöl

Alleskönner Kokosnuss

Der reichhaltige Geschmack von Kokosmilch ist auf ihren hohen Ölgehalt zurückzuführen, der größtenteils aus 95% gesättigten Fettsäuren besteht. Deshalb verleiht Kokosmilch ihren Gerichten einen reichhaltigen und cremigen Geschmack und ist der perfekte vegane Ersatz für Sahne, Milch oder Butter und kann zum Kochen und Backen verwendet werden. Mit Bio Kokosprodukten wie Bio Kokosmilch muß auch in der veganen Küche nicht auf den sahnigen Geschmack und die cremige Konsistenz bei den Gerichten verzichtet werden.
geöffnete Kokosnuss
  • veganer Ersatz für Sahne, Milch und Butter
  • als Kuhmilch-Ersatzprodukt für Kaffee eher ungeeignet
  • Kokosmilch für Shakes, Smoothies oder Cocktails
  • sehr gut für Curry Gerichte und cremige Suppen geeignet
  • Kokosnussmilch ist reich an Vitaminen, Nährstoffen und Mineralien
  • Kokosnussmilch kann sehr gut eingefroren werden, wenn etwas übrigbleibt
  • Kokosöl ist der perfekte Butter- und Margarineersatz
  • Kokosöl entwickelt auch bei hohen Temperaturen keine Transfette
  • Kokosöl ist ideal zum Kochen bei hohen Temperaturen im Wok
  • Kokosöl eignet sich hervorragend zum Backen
  • Kokosöl lässt sich bei Zimmertemperatur statt Butter aufs Brot streichen
  • Kokosöl wird im Vergleich zu Kokosfett aus frischem Kokosfleich gepresst

Anbau und Verarbeitung

Kokosnuss Pflücker mit Kokosnuss
Beim Anbau der Bio Kokosnüsse wird ausschließlich natürlicher Kompost verwendet. Unter die hohen Kokospalmen wird eine Mischung aus Reisstroh und Blättern gestreut. Mit zusätzlich angelegten Bewässerungsrinnen wird das Wasser während eines tropischen Regenschauers genutzt. Diese natürliche Bewässerung ist gut für die biologischen Kokosnüsse. Zur Zeit arbeitet Fairtrade Original mit drei Fabriken und drei Bauerngruppen in Sri Lanka zusammen. Auf Grund des großen Erfolgs der Kokosprodukte wird aktuell bei 'Fairtrade Original' daran gearbeitet, Kokosprodukte auch aus anderen Ländern zu beziehen.

Die Nüsse für die Bio Kokosnussmilch von Fairtrade Original werden zur Zeit alle in Sri Lanka, unter anderem in Minuwangoda, von Hand gepflückt. Die Kokosnüsse werden von professionellen Pflückern geerntet. Die ausgebildeten Kletterer kommen problemlos in die hohen Palmen und die Kokosnüsse werden ausschließlich von Menschen gepflückt und es wird nie die Hilfe von Affen in Anspruch genommen. Nach dem Pflücken werden die Kokosnüsse nach Makadura gebracht. Dort wird die cremige Kokosmilch hergestellt. Innerhalb einer Stunde wird aus den Bio Kokosnüssen die unglaublich sahnige Kokosmilch gepresst und in die Dose abgefüllt - damit kein Geschmack verloren geht. In einer 400ml Dose Kokosmilch sind mehr als eine Kokosnuss enthalten. Eine einzelne Kokospalme kann bis zu 40 Kokosnüsse im Jahr bilden.

Bei SOFA, der Small Organic Farmers Association, einer kleinen Manufaktur in Sri Lanka, wird das Bio Kokosöl aus den Nüssen gepresst - für höchste Qualität natürlich 'kalt'. In der nahegelegenen Manufaktur in Dankotuwa wird aus den frisch geernteten Bio Kokosnüssen das kaltgepresste Kokosöl gewonnen. Kaltgepresstes Kokosöl lässt sich wunderbar als Back- und Bratenfett einsetzen und verleiht dem Essen ein tolles feines Aroma, ohne dabei allzu sehr hervorzuschmecken.

Einsatz in der Küche

Da Kokosöl zu 90 bis 97 Prozent aus gesättigten Fettsäuren besteht, ist es hervorragend geeignet zum Braten, Backen oder Frittieren.

Als unbestritten gesund gelten Öle und Fette mit einem hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren (Omega-3 und Omega-6), allerdings nur solange sie nicht stark erhitzt werden, denn dann entstehen aus den ungesättigten Fettsäuren Trans-Fettsäuren, die gesundheitlich problematisch sind und von allen Fettsäuren den Cholesterinspiegel am ungünstigsten beeinflussen. Außerdem entstehen durch starke Erhitzung von gesättigten Fettsäuren freie Radikale, die als Verursacher von Krebs eingestuft werden. Deshalb sollte zum Frittieren Öl oder Fett mit einem möglichst geringen Gehalt an mehrfach ungesättigten Fettsäuren eingesetzt werden.

Also können beim Erhitzen von Kokosöl, das einen hohen Anteil an gesättigten Fettsäuren enthält, keine Transfettsäuren entstehen und es ist somit, wie auch das Sonnenblumenöl, sehr gut geeignet für Kurzgebratenes oder das starke Erhitzen von Gemüse im Wok. Durch das Erhitzen wird das Kokosöl fast geschmacksneutral.

Wer allerdings das Aroma von Kokos liebt, kann es auf Brot streichen oder unter Reis oder Gemüse mischen.

Außerdem ist Kokos-Öl bis zu zwei Jahre haltbar.
Kokosnuss wird geöffnet
 
5,99€
Art.Nr.: 400980
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
Inhalt: 1l (5,99€/l)
ca. 2-3 Werktage* Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage*
 
2,59€
Art.Nr.: 400100
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
Inhalt: 0.4l (6,48€/l)
ca. 2-3 Werktage* Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage*
 
2,09€
Art.Nr.: 400110
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
Inhalt: 0.27l (7,74€/l)
ca. 2-3 Werktage* Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage*
 
5,79€
Art.Nr.: 400120
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
Inhalt: 0.3l (19,30€/l)
ca. 2-3 Werktage* Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage*
 
 
* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Lieferzeiten. Werktage sind die Tage von Montag bis Freitag.
caffeeBOHNE online © 2022
 
caffeeBOHNE online ist mit 4.93 von 5 Sternen basierend auf 689 Meinungen bewertet.
totop